Sternpiloten

Eine informelle Lerngruppe für alle Kinder- Spaß am Lernen In Kleingruppen aus maximal 7 Kindern treffen sich die Sternpiloten jeweils zweimal in der Woche nachmittags für zwei Stunden in Sternpilotenraum in der Schule, um unter Anleitung einer festen pädagogischen Bezugsperson gemeinsam zu lernen. „Lernen“ heißt dabei: Mit allen Sinnen die Natur zu erkunden, regelmäßige Ausflüge in Frankfurter Kultureinrichtungen zu unternehmen, erste chemische und physikalische Experimente durchzuführen, selbstgewählte Projektthemen inhaltlich zu erarbeiten, bei verschiedenen gestalterischen Aufgaben kreativ tätig zu werden, spielerisch das logische Denken und die Lese- bzw. Schreibfähigkeit einzusetzen, die Phantasie anzuregen, bei gemeinsamen Koch- und Backaktionen die eigene Ernährung zu reflektieren. Die Methoden sind hierbei ganz unterschiedlich und orientieren sich immer individuell an den teilnehmenden Kindern. Das praktische Arbeiten, der experimentelle Charakter und der Spaß stehen hierbei im Vordergrund. Alle Kinder, die neben der Schule noch Lust haben, ihren Erfahrungshorizont zu erweitern und neues zu entdecken, sind herzlich willkommen! Bei Interesse wenden Sie sich einfach an die Klassenlehrerin oder den Klassenlehrer Ihres Kindes oder kommen Sie direkt auf die Projektkoordinatorin, Hanane Karkour, zu! Gemeinsam können wir alles weitere besprechen. Kontakt: Hanane Karkour Leitung Erweiterte Schulische Betreuung und Projektkoordination Sternpiloten hanane.karkour@kiz-gallus.de Tel.: 069- 20024424

 

Weiteres aus Sternpiloten

Platzhalter

admin, 23. Januar 2019

kein Text