ENGAGEMENT IM GALLUS - EINE INITIATIVE VON DEUTSCHE BANK, LINKLATERS UND DEM MEHRGENERATIONENHAUS FRANKFURT

Engagement im Gallus ist ein bundesweit einmaliges Modellprojekt zur gesellschaftlichen Verantwortung, welches in Kooperation mit der Deutschen Bank, Linklaters LLP und dem Mehrgenerationenhaus Frankfurt / Kinder im Zentrum Gallus e.V. durchgeführt wird.

Im Januar 2011 startete das neue Projekt der drei Kooperationspartner mit dem Ziel, in enger Zusammenarbeit mit bestehenden Strukturen, wie Stadtteilarbeitskreis, Beirat Soziale Stadt oder Gewerbeverein, die Bedürfnisse aller sozialen Einrichtungen/Organisationen im Quartier zu ermitteln und passgenaue Volunteeraktivitäten, die den Zielen, Ressourcen und Kernkompetenzen der beteiligten Unternehmen entsprechen, zu entwickeln. Im Hinblick auf das Projektende "Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf - Soziale Stadt" des Bund-Länder-Programms im Dezember 2011 wird Engagement im Gallus unter Berücksichtigung der veränderten Gegebenheiten und Herausforderungen, die noch offenen Problematiken analysieren und somit nachhaltig zur Lösung gesellschaftlicher Aufgaben beitragen. Unter dem Leitgedanken "Integration" soll der soziale Zusammenhalt im Stadtteil gestärkt, die Nutzung von Bildungsangeboten im Stadtteil sowie die Beteiligung der Anwohner an lokalen Aktivitäten erhöht werden. Der Fokus liegt hierbei auf der Vernetzung der sozialen Einrichtungen und der Identifikation von Überschneidungen bei den bestehenden Serviceangeboten im Gallus.

Das Projekt fördert in besonderer Weise - durch gemeinsame Aktivitäten von sozialen Einrichtungen und Mitarbeitern der Wirtschaft - die Stärkung der Zusammenarbeit zwischen den beiden unterschiedlichen Sektoren und führt somit zu einer Intensivierung des Dialogs. Insbesondere sollen im Rahmen von gesellschaftlicher Verantwortung / Corporate Social Responsibility (CSR) weitere, in Frankfurt ansässige, Unternehmen als Partner aktiviert werden, um längerfristige Unterstützungsmöglichkeiten für die sozialen Organisationen im Quartier zu entwickeln. Engagement im Gallus bietet einen integrierten Ansatz der umfassenden sozialen Quartiersentwicklung. Das Projekt verbindet Bürger, Initiativen und Wirtschaft in ihrem gesellschaftlichen Engagement, um gezielt und nachhaltig zur Lösung gesellschaftlicher Probleme im Stadtteil Gallus beizutragen.

Seit Beginn der Kooperation sind schon erfolgreiche gemeinsame Projekte zwischen dem Wirtschafts- und dem sozialen Sektor durchgeführt worden.

Hier finden Sie den Flyer als Download:

Flyer Engagement im Gallus

Weitere Informationen zum Engagement der Deutschen Bank und Linklaters unter

Deutsche Bank

Linklaters

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Frau Kristin Friedrich (ehemals Deibert):

Telefon: 069-75084698

Fax: 069-75002954

E-Mail: kristin.friedrich@kiz-gallus.de

 

weiteres aus Engagement im Gallus

Kunstprojekt „Alles Paletti im Gallus“

kiz, 21. April 2016

Unter dem Motto „Alles Paletti im Gallus“ gestalten am 29. und 30. April 2016 von 10-17 Uhr in der Jugend-Kultur-Werkstatt Falkenheim Mitarbeiter der Deutschen Bank im Rahmen eines Social Days gemeinsam mit Menschen aus dem Viertel und geflüchteten Menschen unter Anleitung der Jugend-Kultur-Werkstatt Falkenheim (JKWF) und dem Künstler-Duo Nicole Wächtler und Ingrid Strohkark von „2mal-Malerei“ [...]

 

Erfolgreicher Start in die Fahrradsaison bei „Gallus fährt Rad“

kiz, 04. April 2016

Bei strahlendem Frühlingswetter hieß es am Samstag, 2. April 2016 zum zweiten Mal „Gallus fährt Rad“ auf dem Schulgelände der Paul-Hindemith-Schule im Gallus. Bei dem Aktionstag konnten die Besucher/innen erste Fahrübungen machen und sich mit den Verkehrsregeln vertraut machen. Beim Werkstattworkshop wurden über 40 Fahrräder aus diversen Fahrradspenden wieder fahrtüchtig gemacht und an geflüchtete Familien [...]

 

Aktionstag “Gallus fährt Rad” am 2.4.2016

kiz, 24. März 2016

Die ersten Frühlingsstrahlen läuten die Fahrradsaison ein, und daher findet am Samstag, 2. April 2016 von 10-14 Uhr, der zweite Aktionstag „Gallus fährt Rad“ (siehe Flyer) auf dem Schulgelände der Paul-Hindemith-Schule im Gallus statt. Bei dem Aktionstag werden zwei Crashkurse „Fahrradfahren“ und „Fahrradregeln“ angeboten. Zudem gibt es einen Werkstattworkshop, bei dem Fahrräder wieder fahrtüchtig gemacht [...]

 

Viel positive Energie beim Social Day der Deutschen Bank mit dem Internationalen Bund und dem Frauenprojekt Gallus

kiz, 21. März 2016

Am 9. März 2016 unterstützten zum dritten Mal rund 35 weibliche Volunteers von GTO Women Connect der Deutschen Bank durch ihr Fachwissen die Teilnehmerinnen der Integrationskurse des Internationalen Bundes und des Frauenprojekts Gallus, welche sich gezielt der Bildungsvermittlung von jungen Migrantinnen widmen. Neben dem Sprach- und Bewerbungstraining standen vor allem der persönliche Austausch und das [...]

 

Kunstprojekt “Palettenbänke” am 29. & 30. April 2016

kiz, 17. März 2016

Zusammen mit der Jugend-Kultur-Werkstatt Falkenheim wird die Initiative „Engagement im Gallus“ am 29. und 30.4.2016 von 10-17 Uhr das Kunstprojekt „Palettenbänke“ durchführen. Unter dem Motto „Kunstprojekte verbinden Menschen und Kulturen“, gestalten Mitarbeiter der Deutschen Bank, unter Anleitung der Jugend-Kultur-Werkstatt Falkenheim und dem Künstler-Duo „2mal-Malerei“, gemeinsam mit Menschen aus dem Gallus und Geflüchteten mobile Palettenbänke. Diese [...]

 

Großer Einsatz in der Paul-Hindemith-Schule!

kiz, 22. Februar 2016

Vierzehn junge Volunteers der Deutschen Bank engagierten sich am 4. Februar 2016 bei diversen Aktivitäten in der Paul-Hindemith-Schule. Gemeinsam mit den Jugendlichen der Intensivklasse schleiften sie alte Holzstühle ab und bemalten diese kunstvoll. Ein weiteres Team widmete sich der Erneuerung der Sitzgelegenheiten im Lichthof – nun laden diese wieder zum Verweilen und Chillen ein. Auch [...]

 

Presseinformation: Erneut unterstützt die Deutsche Bank geflüchtete Familien im Gallus mit einer Spende

kiz, 09. Februar 2016

Die „GT Trainee Charity Initiative“ der Deutschen Bank veranstaltete auf dem Sportgelände der  Deutschen Bank am Standort Eschborn einen Kuchenverkauf, dessen Erlös in Höhe von 1.085 Euro an den Verein Kinder im Zentrum Gallus e.V. / Mehrgenerationenhaus Frankfurt geht. Seit dem Einzug der geflüchteten Familien im November 2015 begleitet das Mehrgenerationenhaus die Neuankömmlinge mit Sprach-, [...]

 

Hunderte strahlende Kinderaugen im Kinderzentrum Krifteler Straße!

kiz, 05. Januar 2016

Eine Vielzahl von Mitarbeitern der Deutschen Bank haben am 18. Dezember 2015 Kinderwünsche wahr werden lassen, indem sie die Wunschkarten der Kinder am Weihnachtsbaum des Deutsche Bank Standort ibc nahmen und die passenden Geschenke besorgten und liebevoll verpackten. Über 150 Geschenke wurden im Rahmen einer kleinen Weihnachtsfeier den Kindergarten- und Hortkindern der Einrichtung im Frankfurter [...]

 

Es weihnachtet sehr im Begegnungszentrum:

kiz, 05. Januar 2016

Deutsche Bank Mitarbeiter unterstützten zum fünften Mal die Weihnachtsfeier Am 17. Dezember 2015 unterstützten neun Volunteers der Deutschen Bank das Begegnungszentrum Gallus bei ihrer alljährlichen Weihnachtsfeier für Seniorinnen und Senioren im Alter von 60 und 80 Jahren aus dem Frankfurter Stadtteil Gallus. Wie auch in den Jahren zuvor starteten die Deutsche Bank Mitarbeiter ihr Engagement [...]

 

Pressemitteilung: Erlös des CanDoClub-Charity-Weihnachtsbasars geht an geflüchtete Familien im Gallus

kiz, 18. Dezember 2015

Der CanDoClub der Deutschen Bank, einem Zusammenschluss von engagierten, positiv denkenden und lösungsorientierten Mitarbeitern, veranstaltete am 26. November 2015 im Rahmen eines Social Days am Deutsche Bank Standort ibc Theodor-Heuss-Allee 72 einen Weihnachtsbasar, bei dem es neben gebrauchten Büchern und CDs vor allem auch selbstgemachte Köstlichkeiten gab. Den Erlös in Höhe von 2.430 Euro stiften die [...]