ENGAGEMENT IM GALLUS - EINE INITIATIVE VON DEUTSCHE BANK, LINKLATERS UND DEM MEHRGENERATIONENHAUS FRANKFURT

Engagement im Gallus ist ein bundesweit einmaliges Modellprojekt zur gesellschaftlichen Verantwortung, welches in Kooperation mit der Deutschen Bank, Linklaters LLP und dem Mehrgenerationenhaus Frankfurt / Kinder im Zentrum Gallus e.V. durchgeführt wird.

Im Januar 2011 startete das neue Projekt der drei Kooperationspartner mit dem Ziel, in enger Zusammenarbeit mit bestehenden Strukturen, wie Stadtteilarbeitskreis, Beirat Soziale Stadt oder Gewerbeverein, die Bedürfnisse aller sozialen Einrichtungen/Organisationen im Quartier zu ermitteln und passgenaue Volunteeraktivitäten, die den Zielen, Ressourcen und Kernkompetenzen der beteiligten Unternehmen entsprechen, zu entwickeln. Im Hinblick auf das Projektende "Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf - Soziale Stadt" des Bund-Länder-Programms im Dezember 2011 wird Engagement im Gallus unter Berücksichtigung der veränderten Gegebenheiten und Herausforderungen, die noch offenen Problematiken analysieren und somit nachhaltig zur Lösung gesellschaftlicher Aufgaben beitragen. Unter dem Leitgedanken "Integration" soll der soziale Zusammenhalt im Stadtteil gestärkt, die Nutzung von Bildungsangeboten im Stadtteil sowie die Beteiligung der Anwohner an lokalen Aktivitäten erhöht werden. Der Fokus liegt hierbei auf der Vernetzung der sozialen Einrichtungen und der Identifikation von Überschneidungen bei den bestehenden Serviceangeboten im Gallus.

Das Projekt fördert in besonderer Weise - durch gemeinsame Aktivitäten von sozialen Einrichtungen und Mitarbeitern der Wirtschaft - die Stärkung der Zusammenarbeit zwischen den beiden unterschiedlichen Sektoren und führt somit zu einer Intensivierung des Dialogs. Insbesondere sollen im Rahmen von gesellschaftlicher Verantwortung / Corporate Social Responsibility (CSR) weitere, in Frankfurt ansässige, Unternehmen als Partner aktiviert werden, um längerfristige Unterstützungsmöglichkeiten für die sozialen Organisationen im Quartier zu entwickeln. Engagement im Gallus bietet einen integrierten Ansatz der umfassenden sozialen Quartiersentwicklung. Das Projekt verbindet Bürger, Initiativen und Wirtschaft in ihrem gesellschaftlichen Engagement, um gezielt und nachhaltig zur Lösung gesellschaftlicher Probleme im Stadtteil Gallus beizutragen.

Seit Beginn der Kooperation sind schon erfolgreiche gemeinsame Projekte zwischen dem Wirtschafts- und dem sozialen Sektor durchgeführt worden.

Hier finden Sie den Flyer als Download:

Flyer Engagement im Gallus

Weitere Informationen zum Engagement der Deutschen Bank und Linklaters unter

Deutsche Bank

Linklaters

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Frau Reingard Lipp:

Telefon: 069-75084698

Fax: 069-75002954

E-Mail: reingard.lipp@kiz-gallus.de

 

Weiteres aus Engagement im Gallus

Neue Mobilität mit dem Rad – fünfter Aktionstag „Gallus fährt Rad“

KIZ Veranstaltung, 17. April 2018

Am Samstag, den 14.04.2018 nahmen 70 BesucherInnen am fünften Aktionstag „Gallus fährt Rad“ auf dem Schulgelände der Paul-Hindemith-Schule teil. Beim Werkstattworkshop wurden 35 Fahrräder aus diversen Fahrradspenden wieder fahrtüchtig gemacht und an geflüchtete Familien und Menschen, die sich kein neues Fahrrad leisten können, übergeben. Neben den Aktivitäten rund ums Rad stand das Vernetzen von Neuzuwanderern […]

 

Gallus bleibt am Ball 5. Mädchenfußball-Turnier am 26. Mai 2018

KIZ Veranstaltung, 06. April 2018

Gallus bleibt am Ball 5. Mädchenfußball-Turnier Wann?: 26. Mai 2018, 10–14 Uhr Wo?: Paul-Hindemith-Schule Mach mit! Ihr seid Mädchen im Alter von 7–11 Jahren und spielt im Team Fußball – im Verein oder einfach auf dem Bolzplatz, dann seid dabei! Information und Anmeldung Reingard Lipp · Tel. 069 75084698 reingard.lipp@kiz-gallus.de

 

Social Day im Mehrgenerationenhaus Frankfurt – Umzug, Transporte, Streichen und Spielen

KIZ Veranstaltung, 27. März 2018

10 Volunteers unterstützten am 22. März 2018 das Mehrgenerationenhaus Frankfurt, indem alle bei dem Möbelumzug des Kreativraums behilflich waren. Außerdem wurde ein Flurbereich gestrichen, ca. 20 Fahrräder und eine gespendete Küche mit einem Transporter abgeholt und ins Mehrgenerationenhaus Frankfurt gebracht. Bei einem gemeinsamen Mittagessen im Familienrestaurant konnte untereinander ausgetauscht werden, was in den einzelnen Aktionen […]

 

Social Day im Mehrgenerationenhaus Frankfurt – Palettenmöbel, Renovierungen und Co.

KIZ Veranstaltung, 13. März 2018

Am 7. und 9. März 2018 unterstützten ca. 55 Volunteers das Mehrgenerationenhaus Frankfurt bei dem Aufbau von Palettenmöbel, Renovierungen und vieles. Gemeinsam mit den Schüler/Innen der i-Klasse der Paul-Hindemith-Schule schliffen, lackierten und schraubten die Volunteers einzelne Paletten, um eine Couch für den neuen Jugendraum zu gestalten. Mehrere Räume wurden gestrichen und sogar Laminat mit passenden […]

 

Social Day in der Villa Lux

KIZ Veranstaltung, 23. Februar 2018

Am 21. Februar 2018 fand ein Social Day mit Volunteers der Deutschen Bank an der Villa Lux statt. Die Villa Lux ist eine Wohngemeinschaft für demenzerkrankte Menschen, in der derzeit zwölf BewohnerInnen leben. Während die Volunteers Waffeln backten und mit roter Grütze und Sahne garniert den BewohnerInnen servierten, kündigte sich noch weiterer Besuch an: Die […]

 

Übergabe der Holzreliefs an das Henriette-Fürth-Haus

KIZ Veranstaltung, 22. Februar 2018

Am 21. Februar 2018 fand die Übergabe der Holzreliefs an das Henriette-Fürth-Haus statt. Eine Gruppe von Volunteers der Deutschen Bank hatte diese im Rahmen eines Social Days für den Speisesaal gestaltet. Die drei Holzpaneele wurden zusammen mit der Bildhauerwerkstatt der Jugend-Kultur-Werkstatt Falkenheim (JKWF) dem Henriette-Fürth-Haus übergeben.

 

Social Day im Mehrgenerationenhaus Frankfurt – ein neuer Anstrich und viele Ideen für den neuen Jugendraum der Offenen Kinder- und Jugendarbeit am MGH (OKJA)

KIZ Veranstaltung, 12. Februar 2018

Am 9. Februar 2018 unterstützten fünf  Volunteers das Mehrgenerationenhaus Frankfurt bei der Renovierung des zukünftigen Jugendraums. Gemeinsam mit den SchülerInnen der i-Klasse der Paul-Hindemith-Schule überlegten sie darüber hinaus, wie der Raum innenarchitektonisch gestaltet werden kann. Dazu suchten sie Bauanleitungen für eine Sitzlandschaft aus Palettenbänken und überlegten gemeinsam, welche weiteren „must-haves“ der Jugendraum braucht: Neben Computerarbeitsplätzen […]

 

Holzreliefs für das Henriette-Fürth-Haus

KIZ Veranstaltung, 02. Februar 2018

Am 30. sowie dem 31. Januar 2018 haben Volunteers der Deutschen Bank für das Henriette-Fürth-Haus Holzbretter zu dekorativen Reliefs gestaltet. Die Social Days fanden in der Bildhauerwerkstatt der Jugend-Kultur-Werkstatt Falkenheim (JKWF) im Gutleutviertel statt. Nach der Begrüßung entwarf das erste Team unterschiedliche Motive für die Wandpaneele, dabei kamen verschiedene Schnitztechniken zum Einsatz. Am nächsten Tag […]

 

Fröhliche Weihnachten mit strahlenden Kinderaugen!

KIZ Veranstaltung, 21. Dezember 2017

Mitarbeiter*innen der Deutschen Bank hatten die letzten Wochen Gelegenheit Kinderwünsche wahr werden lassen. Sie konnten Wunschkarten am Weihnachtsbaum des Deutschen Bank Standorts „ibc“ mitnehmen und Geschenke für die Kinder besorgen. Über 160 liebevoll gestaltete Präsente wurden am 20.12.2017 vom Weihnachtsmann im Rahmen einer kleinen Weihnachtsfeier den Kindergarten- und Hortkindern vom Mehrgenerationenhaus Frankfurt sowie den Kindern […]

 

Zum siebten Mal machten Mitarbeiter der Deutschen Bank die Weihnachtsfeier im Begegnungszentrum Gallus zu einem unvergesslichen Fest!

KIZ Veranstaltung, 18. Dezember 2017

Am 14. Dezember 2017 unterstützten acht Volunteers der Deutschen Bank das Begegnungszentrum Gallus bei ihrer alljährlichen Weihnachtsfeier für Seniorinnen und Senioren ab fünfzig Jahren aus dem Frankfurter Stadtteil Gallus. Wie auch in den sechs Jahren zuvor starteten die Deutsche Bank Mitarbeiter ihr Engagement im Begegnungszentrum Gallus mit dem festlichen Dekorieren der Tische nachdem sie eine […]