Das Mehrgenerationenhaus

2007 wurde unser Verein vom Bundesfamilienministerium in das Förderprogramm "Mehrgenerationenhaus" aufgenommen Unser Haus bietet verschiedene Aktivitäten, Kurse, Informations- und Unterstützungsmöglichkeiten sowie Möglichkeiten des Zusammenkommens an. Dabei bemühen wir uns sowohl Angebote für alle Generationen sowie generationsübergreifende Angebote in unserer umfangreichen Palette zu gewährleisten.

Für viele Angebote ist es nötig sich anzumelden, aber nicht für alle und es ist immer mal wieder möglich auch zwischendrinnen neue Personen aufzunehmen. Also einfach mal nachfragen!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie einmal vorbeischauen und sich vor Ort selber ein Bild unserer Einrichtung machen. Zusätzlich informieren wir Sie hier über Aktivitäten, die Sie als Nutzer, Nachbarn oder Besucher eventuell auch interessieren könnten und mit der Weiterentwicklung des Mehrgeneratioennhauses zu tun haben.

 

Weiteres aus dem Mehrgenerationenhaus Frankfurt

Hebammensprechstunde

admin, 15. Juli 2019

Hier finden Sie die aktuellen Zeiten der Hebammensprechstunde.

 

Auftaktveranstaltung der Interkulturellen Woche, am 25. Oktober 2018

admin, 11. Juli 2019

Am. 25. Oktober 2018 fand die Auftaktveranstaltung der interkulturellen Woche in Frankfurt statt. Die Projektleitung hat gemeinsam mit Herrn Pees (Leitung Mousonturm Frankfurt) und Herrn Ungern von Sternburg (Leitung AmkA) auf dem Podium gesessen. Das Thema war Interkulturalität und es wurde die Frage gestellt, ob es noch zeitgemäß ist, die Woche mit diesem Begriff zu […]

 

Auftaktveranstaltung des Interkulturellen Marathons und Teilnahme am Marathon, am 27-28.10.2018

admin, 11. Juli 2019

Im Rahmen des Frankfurt Marathons am 27.10.2018 und zum Auftakt der Interkulturellen Wochen in Frankfurt, haben das Projekt „Kulturbrücke“, der Sportkreis Frankfurt am Main, der Landessportbund Hessen und das Hessische Ministerium für Soziales und Integration (WIR Koordination) eine Interkulturelle Marathonstaffel veranstaltet, die aus 40 Läuferpaarungen bestand. Der Sportkreis Frankfurt hatte in diesem Jahr das Thema […]

 

Partnerschaft für Demokratie Konferenz in den Räumlichkeiten der Kulturbrücke, am 10. September 2018

admin, 11. Juli 2019

Am Montag, den 10. September fand die Demokratiekonferenz „Zusammen ist man weniger allein – Engagement für ein demokratisches Miteinander im Stadtteil“ in den Räumlichkeiten der Kulturbrücke statt. Die Veranstaltung bat die Gelegenheit, Aktive aus unterschiedlichen Stadtteilen kennenzulernen, sich zu vernetzen, sich und andere zu inspirieren und erste Planungen für gemeinsame Aktivitäten anzustoßen. Die Partnerschaft für […]

 

Wandelnde Schreibmaschine – Auftaktveranstaltung und Station im MGH Frankfurt, am 13. Juli 2018

admin, 11. Juli 2019

Die Stadtteil Botschafterin der Innenstadt, Radwa Khaled-Ibrahim hat das Projekt „Die Wandelnde Schreibmaschine“ auf die Beine gestellt. Hierfür hat sie ihre Frankfurter Mitmenschen dazu aufgerufen, Gedanken, Geschichten oder Botschaften auf einer Schreibmaschine niederzuschreiben. Vom 25. Mai bis zum 16. Juni ging die „Wandelnde Schreibmaschine“ in der Frankfurter Innenstadt auf Tour. Die Stationen waren unter anderem […]

 

Kooperation mit dem Fachbereich Kulturanthropologie an der Goethe Universität Frankfurt, am 27. Juni 2018

admin, 11. Juli 2019

Im Juni 2018 fand ein Workshop für die Arbeitsbeziehungen zwischen der Goethe-Universität Frankfurt am Main und der Universität Isfahan sowie der Ferdowsi University of Mashhad statt. Der Fachbereich Kulturanthropologie der Goethe-Universität Frankfurt am Main hat den Workshop mit institutioneller Unterstützung des Frobenius-Instituts für kulturanthropologische Forschung und mit Mitteln des Auswärtigen Amtes über den Deutschen Akademischen […]

 

Buchpublikation von der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung – „Weiße Flecken – Diskurse und Gedanken über Diskriminierung, Diversität und Inklusion in der kulturellen Bildung“, April 2018

admin, 11. Juli 2019

Die Projektleiterin zusammen mit der BKJ einen Fachtag „Macht Inklusion!?“ in Frankfurt organisiert. In ihrer Eröffnungsrede sprach sie sich für eine kritische Auseinandersetzung mit Inklusion und Rassismus aus. Im Rahmen dieser Konferenz wurde entschieden, dass es eine wissenschaftliche Publikation geben wird. Anja Schütze und Jens Maedler vom Fachbereich „Freiwilliges Engagement und Ehrenamt“ der BKJ haben […]

 

„Community Music der Kulturbrücke “ mit der Musikschule Frankfurt – Monatlich seit Januar 2018

admin, 11. Juli 2019

„Community Music“ ist ein musikpädagogisches Konzept, das überall in der Welt bekannt ist, aber in Deutschland noch weitgehend unbekannt. Es ist ein international gebräuchlicher Sammelbegriff für musikalische Aktivitäten, die in das soziale und räumliche Umfeld der Teilnehmenden eingebunden sind. Dabei stehen die musikalischen und die sozialen Prozesse gleichberechtigt nebeneinander. Es vereint wichtige pädagogische Ideale wie […]

 

Podiumsdiskussion: Dreißig Jahre Solidarität? Generationsübergreifende intersektionale feministische Kämpfe – damals und jetzt, am 11. März 2019

admin, 11. Juli 2019

Teilnehmer*innen: Eleonore Wiedenroth – Coulibaly Michal Schwartze Nabila Bushra Sophie Bosbotinis Moderation: Dr. des Harpreet Cholia (MGH Frankfurt) Die Diskussion war eine Fortsetzung und Erweiterung des feministischen Generationsdialoge-Kongresses, welcher im November 2018 stattfand. Das Forum versuchte den vielfältigen feministischen Kämpfen, Erfahrungen und Praxen in Vergangenheit und Gegenwart gerecht zu werden. Ausgehend von einem intersektionalen Blick […]

 

Frankfurt liest ein Buch – Mikael Horstmann und Stephan Hübner im Gespräch mit Harpreet Cholia, am 16. Mai 2019

admin, 11. Juli 2019

Zum zweiten Mal nahm die Kulturbrücke an der “Frankfurter liest ein Buch” Reihe teil. Am Donnerstag, den 16. Mai um19 Uhr fand eine Veranstaltung von der Veranstaltungsreihe „Frankfurt liest ein Buch“ bei uns hier im MGH im Rahmen der Kulturbrücke Statt. Dieses Jahr stand der Roman Westend von Martin Mosebach im Mittelpunkt. Auf Basis des […]